Weimar, Erfurter Str. 54

In dem Haus in der Weimarer Westvorstadt vermieten wir Wohnungen und Praxisräume

Ein wenig über Weimar

Weimar ist ein Symbolort mit großer Bedeutung in Vergangenheit, aber auch eine Stadt, die sich ständig weiterentwickelt. Zwischen Klassik und  Bauhaus, zwischen Gedenkstätte Buchenwald und Schloss Ettersburg entfaltet sich Weimars kulturelles Leben. Die Kunst verschiedenster Arten und Stilrichtungen hat hier ein Zuhause. Es werden Erinnerungen an Bach, Liszt, Goethe, Schiller wach gehalten – aber auch Gropius oder Ehrlich, der im Buchenwaldtor mit Bauhausschrift den Text konterkarierte.
Das Deutsche Nationaltheater und die Thüringische Staatskapelle zählen zu den ersten Einrichtungen ihrer Art des Landes. Mit rund 600 Vorstellungen im Jahr bereichern sie den Weimarer Theater- und Konzertkalender. Daneben wird das kulturelle Angebot durch das Kunstfest und eine Vielzahl von Kleinkunstereignissen abgerundet. Die Weimarhalle ist Magnet für eine Vielzahl kultureller Ereignisse, Tagungen und sonstigen Veranstaltungen.
Der größte Teil der zahlreichen Weimarer Museen wird von der Klassik Stiftung betrieben. Aber auch kleinere Einrichtungen wie die Graf Kessler Halle, der ACC oder der Kasseturm bieten Ausstellungen und Unterhaltung im großen Umfang.
Aber auch zahlreihe Marktfeste wie der alljährliche Zwiebelmarkt im Herbst, Blumen- und Töpfermarkt oder die zwei Weinfeste ziehen eine Vielzahl von Besuchern an.

Traditionsreiche alte Industriegebiete wie das weit über einhundertjährige Industrigebiet “Weimar-Werk”, aber auch eine Vielzahl neuerer Industriestandorte der mittelständigen Industrie umschließen die Stadt und bieten so über den Kunstbetrieb hinaus eine Vielzahl an Arbeitsplätzen.
Weiterlesen bei Ein wenig über Weimar »

Was wir in Weimar in der Erfurter Str. 54 bieten

Wenn verfügbar, bieten wir auf den links auswählbaren Seiten Wohnungen zur Miete an. Wenn alles vermietet ist, gibt es keine Seite, außer der Einleitungsseite.
Dieses Haus befindet sich in der Erfurter Straße 54 in 99423 Weimar – direkt am Weg zum Deutschen Nationaltheater – dem Beginn des historischen und kulturellen Zentrums Weimars.
Wenn Sie hier einziehen, ziehen Sie in ein Haus, welches bereits 1904 errichtet wurde. Wie fast die ganze Stadt Weimar, steht auch das Haus unter Denkmalschutz – hier in einem Denkmalensemble.
Und wie zu vermuten ist, finden Sie hier vom alten Parkettfußboden aus der Entstehungszeit des Hauses bis zum Fliesenboden, hohen luftigen Räumen mit großen Fenstern zur Südseite und nicht ganz so hohen Räumen im Dachgeschoß hervorragende Wohnbedingungen. Aber das macht ja gerade den Reiz eines historischen Hauses aus.
Das heißt natürlich nicht, dass Wasser aus dem Ausguss im Flur zu holen und eine Trockentoilette benutzen zu müssen. Vielmehr wurde versucht Wohnkomfort mit den historischen Gegebenheiten zu kombinieren. Dass dies gelungen ist, können Ihnen vor Ort gern persönlich zeigen.
Wenn Sie hier einziehen, haben Sie eine sehr gute Verkehrsanbindung mit Bus und Bahn. Vor dem Haus befinden sich Fahrzeugstellpülätze zur allgemeinen Verfügung. Die Erfurter Straße führt dann natürlich auch nach Erfurt und zu zwei verschiedenen Autobahnanschlüssen. Nahversorger gibt es in großer Zahl. Gleich gegenüber befindet sich ein Lidl Markt. Aldi, Netto und Edeka sind 5 Gehminuten entfernt. Ein Einkaufszentrum “Markthalle” bietet Tegut, Denns Biomarkt, Apotheke und Drogerie nicht viel weiter in Richtung Erfurt.
Weiterlesen bei Was wir in Weimar in der Erfurter Str. 54 bieten »

Wohnung 3.OG, Weimar, Erfurter Str. 54

Die im 3. Obergeschoss der Erfurter Str. 54 in 99423 Weimar befindliche Wohnung besteht aus 3 Räumen zum Wohnen und/oder Arbeiten (davon 2 zur Südseite) sowie Küche und Bad zur Nordseite und dem Flur und wird nach einer zm Endes des Jahres 2022 abgeschlossenen Dachsanierung, bei der auch eine Wärmedämmung an den am Dach befindlichen Wohnräumen vorgenommen wurde, zur Miete angeboten.

Alle Räume sind vom Flur aus zu erreichen. Zwei der drei Wohnräume verfügen über Holzfußböden. Der dritte Raum verfügt über einen Laminatfußboden. Das Bad und die Küche haben Fliesenfußböden.

Im Keller haben Sie noch einen kleinen Abstellraum für Fahrräder usw. Eine Hofnutzung zum Zweck der Wäschetrocknung oder zum Spielen von Kindern ist möglich. Auf dem Hof befinden sich am Hofausgang des Hauses Fahrradständer. Ein Befahren durch oder das Parken von Kraftfahrzeugen ist auf dem Hof durch Mieter nicht vorgesehen.

Die Wohnung hat einen Erker im letzten der Wohnräume, der einen weiten Blick über die Westvorstadt Weimars ermöglicht.

Das geflieste Bad mit großem kippbaren Fenster ist mit einer Wanne, einem Waschtisch, einem Toilettenbecken und einem Standplatz für eine Waschmaschine ausgestattet. Feuchte Luft wird über eine elektrische Entlüftung abgeführt. Dort befindet sich auch die Wasseruhr der Wohnung.

In der Küche befinden sich die Anschlüsse für einen Elektroherd und für die Spüle. Die Küche verfügt ebenfalls über ein großes, kippbares Fenster zum Luftaustausch.

Die Wohnung wird zur Wärmeversorgung von der Gas – Zentralheizung des Hauses geheizt. Zur Erfassung des Heizenergie- und Wasserverbrauchs sind Messvorrichtungen für die Wohnung angebracht. Sie bestimmen durch Ihr Verbrauchsverhalten Ihre Kosten für Beheizung und Wasser selbst. Das Warmwasser wird mit einem elektronisch geregelten Elektrodurchlauferhitzer, der mit kurzen Rohrleitungsverbindungen mit den Zapfstellen in Küche und Bad verbunden ist, in der Wohnung bereitgestellt.

Nebenstehende Bilder vermitteln einen Eindruck von der Wohnung und seiner sonnigen Lage. Alle Wohnräume verfügen über Rollläden zur “Abwehr” der Wärme – aber auch der Kälte von Außen.

Eine Wechselsprecheinrichtung zur Haustür ermöglicht die Kontrolle des Besucherverkehrs.

Für kleine Haustiere ist eine Haltung in der Wohnung möglich. Das betrifft auch ausschließlich in der Wohnung lebende Katzen, wenn diese gut erzogen sind. Hundehaltung ist in der Wohnung ausgeschlossen – egal wie groß das Tier sein mag.

Am Haus liegt DSL mit z. Z. bis zu 250 MBit an, worüber Sie auch Fernsehen – Telefon – DSL abwickeln können. Ebenfalls verfügt die Wohnung über einen Kabelanschluss, der ebenfalls für Fernsehen – Telefon – DSL genutzt werden kann. Bei den flexiblen Anschlussmöglichkeiten sind Sie selbst der Vertragspartner der Anbieter.

Die drei Wohnräume sind entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen mit Rauchmeldern mit Fernwartung ausgestattet. Damit sind Sie frei in der Entscheidung, welche Räume Sie als Schlafräume nutzen wollen. Auf dem Flur befindet sich ein weiterer Rauchmelder.

Die Wohnfläche der Wohnung entsprechend Berechnungsvorschrift, die die zum Teil schrägen Wände berücksichtigt, beträgt insgesamt ca. 75,6 Quadratmeter. Die tatsächliche Grundfläche ist größer. Die Wohnung wird für eine Kaltmiete von monatlich 695 Euro angeboten. Dazu kommen Heizkosten, aufgrund der gestiegenen Gaspreise von 180 Euro und Nebenkosten in Höhe von 75 Euro je Monat, die nach jeder jährlichen Abrechnung an den Verbrauch angepasst werden.

Vor Bezug der Wohnung ist eine Kaution in Höhe von drei Monatsmieten an die Vermieter zu zahlen, die getrennt von unserem Vermögen bei unserer Hausbank hinterlegt wird. Sie erhalten darüber einen Nachweis.

Die Wohnung steht ab sofort zur Verfügung


public_20190222-Energieausweis-Erfurter-Str-54-Weimar-small

Wohnung 2.OG, Weimar, Erfurter Str. 54

Die im 2. Obergeschoss der Erfurter Str. 54 in 99423 Weimar befindliche Wohnung besteht aus 4 Räumen zum Wohnen und/oder Arbeiten (davon 3 zur Südseite), Küche, Bad, Toilette zur Nordseite und dem Flur. Alle Wohnräume haben eine Kabelanschlussdose. Im Keller haben Sie noch einen kleinen Abstellraum für Fahrräder usw.

Alle Räume sind vom Flur aus zu erreichen. Die Wohnräume verfügen über Verbindungstüren. Zwei der vier Wohnräume verfügen über Parkettfußböden, die anderen beiden Räume verfügen über Holz- und Laminatfußböden. Bad, Toilette und die Küche haben Fliesenfußböden.

Die Wohnung hat je einen offenen und einen geschlossenen Balkon in einem der Wohnräume und einen Erker in einem und einen geschlossenen Balkon im letzten der Wohnräume.
Das geflieste Bad ist mit einer Wanne, Dusche, eine Waschtischvorbereitung und einem Standplatz für eine Waschmaschine ausgestattet. Die feuchte Luft wird über eine elektrische Entlüftung entfernt.

In der Küche befinden sich die Anschlüsse für einen Elektroherd und für die Spüle. Die Küche verfügt über ein großes Fenster zum Luftaustausch. An die Küche schließt sich eine kleine Speisekammer an.

Die Wohnung wird von der Gas – Zentralheizung des Hauses versorgt. Zur Erfassung des Heizenergie- und Wasserverbrauchs sind Messvorrichtungen für die Wohnung angebracht. Sie bestimmen damit durch Ihr Verbrauchsverhalten Ihre Kosten für Beheizung und Wasser selbst. Das Warmwasser wird mit einem elektronisch geregelten Elektrodurchlauferhitzer, der mit kurzen Rohrleitungsverbindungen mit den Zapfstellen in Küche und Bad verbunden ist, in der Wohnung bereitgestellt.

Nebenstehende Bilder vermitteln einen Eindruck von der Wohnung und seiner sonnigen Lage. Alle Räume mit geraden Fenstern verfügen über Rolladen zur “Abwehr” der Wärme – aber auch der Kälte von Außen.
Eine Wechselsprecheinrichtung zur Haustür ermöglicht die Kontrolle des Besucherverkehrs.

Für kleine Haustiere ist eine Haltung in der Wohnung möglich. Das betrifft auch ausschließlich in der Wohnung lebende Katzen, wenn diese gut erzogen sind. Hundehaltung ist in der Wohnung ausgeschlossen – egal wie groß das Tier sein mag.

Am Haus liegt DSL mit z. Z. bis zu 250 MBit an, worüber Sie auch Fernsehen – Telefon – DSL abwickeln können. Ebenfalls verfügt die Wohnung über einen Kabelanschluss, der ebenfalls für Fernsehen – Telefon – DSL genutzt werden kann. Bei den flexiblen Anschlussmöglichkeiten sind Sie selbst der Vertragspartner des Anbieters.

Die vier Wohnräume sind entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen mit Rauchmeldern mit Fernwartung ausgestattet. Damit sind Sie frei in der Entscheidung, welche Räume Sie als Schlafräume nutzen wollen. Auf dem Flur befindet sich ein weiterer Rauchmelder.

Die Grundfläche der Wohnung beträgt insgesamt ca. 125 Quadratmeter, die hier für eine Kaltmiete von monatlich 995 Euro angeboten wird. Dazu kommen Heizkosten von 150 Euro und Nebenkosten in Höhe von 80 Euro je Monat, die nach jeder jährlichen Abrechnung an den Verbrauch angepasst werden.

Vor Bezug der Wohnung ist eine Kaution in Höhe von drei Monatsmieten an die Vermieter zu zahlen, die getrennt von unserem Vermögen bei unserer Hausbank hinterlegt wird. Sie erhalten darüber einen Nachweis.

Die Wohnung steht ab April 2023 zur Verfügung.


public_20190222-Energieausweis-Erfurter-Str-54-Weimar-small